Student Trainee Exchange Programme

Vorstand und Team Sommersemester 2020/ 21

Vorstand: Florian Wein

Ich bin 21 Jahre alt und studiere im sechsten Semester hier in Bonn Jura. Mitglied bei Elsa bin ich seit dem Sommersemester 2020.

Elsa gibt einem die große Möglichkeit, sich außerhalb des Studiums ein Bild von Jura zu machen. Seien es Vorträge, Ausflüge oder Praktika, durch Elsa lernt man das Fach außerhalb trockener Vorlesungen kennen.

Vor allem aber lernt man von Anfang an viele klasse Leute kennen, mit denen man (wenn mal nicht Corona ist) immer super Abende verbringen kann. Für Leute, die am Anfang des Studiums ein bisschen Orientierung haben möchten ist Elsa also unbedingt empfehlenswert.

Aufgabenbereich

Das Student Trainee Exchange Programme, kurz STEP, ist ein internationales Programm für Studierende zur Vermittlung von Praktika im Ausland. Angeboten werden dabei über 170 Praktikumsplätze in mehr als 30 Ländern. Im Rahmen des Programms werdet ihr von uns von der Bewerbungsphase an unterstützt. Vor Ort betreuen Euch dann die „STEPer“ der jeweiligen ELSA Fakultätsgruppen.  Die Unterstützung umfasst vor allem die Klärung organisatorischer Fragen(Visum, Unterkunftssuche, Praktikumsvertrag, etc.), aber auch das socialising vor Ort, beispielsweise durch die Einbindung in ELSA Veranstaltungen.

Kurzum: STEP bietet die einzigartige Möglichkeit, unvergessliche Erfahrungen im Ausland und gleichzeitig Beruferfahrungen bei Kanzleien, Unternehmen, Organisationen und Behörden zu sammeln!

Bei Anfragen erreicht Ihr uns unter vpstep@elsa-bonn.de

Team

Filipa Sacher

Ich bin Filipa Sacher, 20 Jahre alt und studiere Rechtswissenschaften im 3. Semester.
Seit dem Sommersemester 2021 bin ich Direktorin im Vorstand des „Student Trainee Exchange Programme“ (STEP).
ELSA habe ich über Vorträge, das Lerngruppen-Speed-Dating und die Q&A-Session kennengelernt.
Außerdem bietet mir ELSA die Möglichkeit mich neben dem Studium zu engagieren, dabei neue Leute kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.